Jugend und Nachwuchs > Allgemeines zu unserer Jugend- und Nachwuchsausbildung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kinder, Jugendliche und erwachsene Musikinteressent/innen!

 

Im Musikverein Teesdorf wird großer Wert auf die vereinsinterne Ausbildung von Nachwuchsmusiker/innen gelegt, das Alter von Interessenti/innen, die ein Musikinstrument das in der Blasmusik Verwendung findet lernen wollen ist dabei vollkommen egal. Wir sind keine Musikschule, sondern ein Verein, der seine eigene Zukunft sicherstellen möchte.

Der überwiegende Großteil der Instrumentalschüler in unserem Musikverein wird über die Ferienspielwoche, die wir seit 2015 jährlich anbieten gewonnen, aber es sind auch schon einige Kinder und erwachsene Instrumentalschüler während des Jahresablaufes zu uns gekommen.

Der Musikunterricht ist bei uns so gestaltet, dass jede/r Schüler/in einmal in der Woche eine Stunde Einzelunterricht hat und jeweils an Freitagen treffen einander alle Schüler/innen zum Theorieunterricht und zum Gruppenmusizieren.

Diese Gruppe von Musikschülern hat auch einen Namen, es sind "die Teesis". Es gibt eine Anfängergruppe und eine Fortgeschrittenengruppe.

Die Musizier- und Unterrichtseinheiten an den Freitagen sind wie folgt eingeteilt:

15:00 - 16:00 Gruppenmusizieren der Fortgeschrittenengruppe

16:00 - 16:30 Theorieunterricht der Fortgeschrittenengruppe

16:30 - 17:30 Gruppenmusizieren der Nachwuchsgruppe 

17:30 - 18:00 Thoerieunterricht für die Anfängergruppe

Von unseren "Teesis" gibt es im Jahresablauf auch immer wieder größere oder kleinere öffentliche Auftritte. Beispielhaft mögen erwähnt sein:

Teilnahme an den Bezirksblasmusikjugendgruppentreffen, die jährlich von unserer Bezirksarbeitsgemeinschaft des NÖ Landesblasmusikverbandes veranstaltet werden, wir waren dazu schon in Schwarzenbach, Rohr im Gebirge, Vösendorf und werden dieses Treffen am 19.04.2020 wieder einmal bei uns in Teesdorf haben. (2020 musste wegen dem Corona-Virus leider abgesagt werden)

Teilnahme an der Muttertagsveranstaltung der Martkgemeinde Teesdorf gemeinsam mit dem Musikverein

Teilnahme an der Seniorenweihnachtsfeier der Marktgemeinde Teesdorf, ebefalls gemeinsam mit dem Musikverein

 

Zur Zeit haben wir folgende Instrumentalschüler:/innen in unserer "Teesisgruppe"

Blockflöte, Saxophon und Querflöte: Olga Mitina

Querflöte: Ann-Kathrin Hofmann

Klarinetten: Andreas Gropp und Julia Ramesch

Saxophon: René Hofmann

Tenorhorn / Euphonium: Florian Gregor und Maximilian Gregor

Wollen auch Sie Querflöte, Klarinette, Saxophon, Flügelhorn, Tenorhorn, Trompete, Waldhorn, Posanue, Tuba oder Schlagzeug lernen, melden Sie sich bei Kapellmeister und Jugendreferent Thomas Strnad thomasundchristine(at)drei(dot)at, oder 0676 / 47 88 976.